Lade Veranstaltungen

Das anahata-cakra, übersetzt Herzzentrum, beschreibt den inneren Ruhepol des Menschen und zugleich die Fähigkeit dem Leben inhaltlich, aktiv und produktiv entgegen zu treten. In das Leben kreativ sinnvolle Inhalte und Werte hinein zu gestalten, ist ein Prozess des immer wieder Neu-Schaffens, der dem Menschen Selbstgefühl und Selbstbewusstsein verleiht. Somit steht das Herzzentrum für ein gesundes Ich-Gefühl und der Fähigkeit harmonisch verbindend zu wirken. Wir praktizieren im Workshop Körperübungen und Seelenübungen aus dem Yoga, Lebenskräfte werden gebildet und die Gesundheit gefördert.

 

Nach oben